• Geht raus in die Welt, seht und erlebt schöne Dinge!

    Moin moin und Ahoi!

    Meine zwei Auftritte im Norden stehen bevor:

    • am 24. Juni trete ich im Rahmen der Kieler Woche auf der Rathausbühne auf. Bei der Veranstaltung „Inklusion – Wie Wo Wer“ werde ich zwischen 12 und 16 Uhr 4x ein paar Lieder spielen. Auch das Lied „Wellenreiten“ wird dabei sein, sowie der Schreiber des Liedtextes, Lars.
      • am 4. Juli spiele ich dann ein „ausgewachsenes“ Kaminkonzert im Mathilde, Literatur & Café, Bogenstraße 5, 20144 Hamburg, ab 20.15 Uhr.
    • und zum Vormerken: am 15. + 16. August nehme ich am TASTE – Fest der Künste in der Bernstorffstraße 69, in 22767 Hamburg teil. Weitere Infos folgen.

    Kommt vorbei, lasst Euch von der Musik berühren, inspirieren und davon tragen.

    Als Vorgeschmack könnt Ihr eine LIVE-Aufnahme meines Liedes „Travel the world“ ab sofort auf Soundcloud hören:

    Ich finde Reisen nicht nur sehr schön, sondern auch sehr inspirierend. Schon die Vorbereitungsphase öffnet Welten. Wo will ich hinfahren und warum? In welches Land und zu welcher Jahreszeit? Was will ich dort machen, sehen und erleben? Um diese Fragen zu beantworten muss man sich mit der Welt, den vielen Ländern um sich herum auseinander setzen. Mit anderen Sprachen, Zeitzonen und Kulturen. Mit anderem Zeitgefühl und anderen Prioritäten. Und ich merke dann immer wie viel ich noch nicht kenne und noch nicht gesehen habe. Ein Hunger, den ich nur kurzfristig stillen kann. Vor ein paar Wochen zum Beispiel war ich im schönen aber kalten Norden. In Finnland sind wir auf Skiern in einer endlos weißen Landschaft unterwegs gewesen. Von Hütte zu Hütte ging es mit Hilfe des GPS-Geräts auf unsichtbaren Wegen voran. Was braucht man um sich 10 Tage zu versorgen? Gute Planung war Voraussetzung dafür, dass wir am Ende des Tages ein leckeres Essen kochen konnten und uns gut ausgerüstet fühlten. Es war eine Reise sehr auf sich gestellt, viel Stille, verwischte Konturen, nur wenige Begegnungen mit anderen Reisenden. Eine Reise an deren Ende wir stolz darauf waren über 60 Kilometer im Schnee, mit schweren Schlitten hinter uns, zurückgelegt zu haben. Glücklich darüber, dass uns Polarlichter, Rentiere, Schneestürme und Sonnenschein geschenkt wurde und wir große Freude daran hatten diese Eindrücke auch mit der Kamera festzuhalten.

    Bilder seht Ihr hier: www.gesawinger.de/reisen/finnland2015

    Newsletter Reisen

     

    Somit wünsche ich Euch: „Geht raus in die Welt, seht und erlebt schöne Dinge!“

    Und wenn es bis zum nächsten Urlaub noch ein wenig hin ist kann auch ein Spaziergang durch ein unbekanntes Stadtviertel oder ein Wochenendausflug ans Meer einer kleinen Reise gleich kommen.

    Herzlich,
    Gesa * Melody

     

     

    Mein Album HOLLYWOOD mit kompletter Bandbegleitung ist bei Spotify und iTunes erhältlich.

    Liken kannst Du mich bei facebook, hören auf Soundcloud und sehen auf Youtube.

Comments are closed.